Wandel Europas durch die „Euro-Rettung“

Prof. Dr. Gerald Mann, Studienleiter der eufom in München, ist mit einem Vortrag bei den Wissenschaftstagen in München vertreten: Am 19. November 2013 nimmt er von 20 bis 21 Uhr Stellung zu dem Thema „Wandel Europas durch die ‚Euro-Rettung‘“.

Seine Überzeugung: Am Ende der „Euro-Rettung“ wird Europa sich verändert haben. Die rechtlich höchst fragwürdigen Rettungsschirme bedeuten nicht nur den Wandel einer Währungsunion in eine Transfer- und Haftungsunion, sondern werden mit hoher Wahrscheinlichkeit auch einen gesellschaftlichen Wandel sowie einen ökonomischen und politischen Transformationsprozess nach sich ziehen.

Der Vortrag findet im Studienzentrum in der Arnulfstraße 30 statt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldungen nimmt die Zentrale Studienberatung unter 0800 1 97 97 97 (gebührenfrei) oder studienberatung@eufom.lu entgegen.

Studienberatung eufom
Fragen? Rufen Sie uns an.
info@eufom.lu Direkt zur Studienberatung »